ANIBALE DE HUS

Hengst , Braun, Selle français, 7 Jahre , 173 cm

CONRAD (DE), HOLST CON AIR, HOLST CONTENDER, HOLST
FAIR LADY IX, HOLST
MINNE I (DE), HOLST LOCATO, HOLST
MECHTHILD, RI
AMATI P M S (DE), OLD ARGENTINUS, HAN ARGENTAN,
DORLE,
UNIKA, RI BEACH BOY, RI
UNIQUE, RI

ABSTAMMUNG

Vater: CONRAD

Der Holsteiner CONRAD ist ein Sohn des brillanten, in CSI-erfolgreichen Hengstes CON AIR (CONTENDER). 2007 nahm er unter Lars Bak Andersen an den Europäischen Meisterschaften in Mannheim teil, 2010 war er unter Jose Larocca bei den Weltreiterspielen in Lexington. Dies macht ihn zu einem der besten Söhne von CONTENDER.
Seine Mutter MINNE (LOCATO) ist aus dem berühmten Holsteiner Stamm 2067. Auf Grund der Kreuzung von CON AIR und LOCATO findet man zwei Mal das Blut von COR DE LA BRYERE im Pedigree von CONRAD.
Großmutter MECHTHILD entstand aus der bewährten Anpaarung von SACRAMENTO SONG xx und WAHNFRIED. Mit LANDMEISTER hat sie ebenfalls das Grand Prix-Springpferd LANDMEISTER, geritten von Franke Sloothaak, gegeben. Eine Vollschwester von MECHTHILD ist am Ursprung des internationalen Springhengstes LANDSTREICHER (LANDGRAF I), geritten von Toni Hassmann, und dem internationalen Springer CATTANI (CORRADO I) mit dem Geir Gulliksen an den Olympischen Spielen in Peking, den Weltmeisterschaften in Aachen und den Europameisterschaften in Windsor teilgenommen hat.

Urgroßmutter SALOME (GOLDSCHMIED) ist auch die Mutter des international erfolgreichen Hengstes SYMPATICO (SACRAMENTO SONG xx). SALOME hat noch andere Sportpferde gegeben wie den Sieger des Hamburger Derby GONDOSO (GONZALES), geritten von Hugo Simon, LORDON (LORD), geritten von Luciana Diniz, CON SPIRITO R (CONTENDER), geritten von Theo Muff, CAZARO (CHAMBERTIN) geritten von Carsten-Otto Nagel, und LEONIDAS (LINCOLN) geritten von Lars Nieberg.

Unter Gregory Wathelet war CONRAD schon mehrfach in Großen Preisen erfolgreich. Zu den bisher größten Erfolgen zählt der Titel des Europäischen Vizemeisters 2015 in Aachen.

Mutter: AMATI

AMATI ist eine Tochter des berühmten ARGENTINUS der zahlreiche Dressurgewinner und viele erfolgreiche Springpferde gezeugt hat. Zu seinen Nachkommen zählen 53 gekörte Söhne und fast 100 Staatsprämienstuten. Die Lebensgewinnsumme seiner Nachkommen beträgt über 5 Millionen Euro.
Zu den gekörten Söhnen zählen AZZARO, ARMITAGE, AQUILINO, AIR JORDAN, A JUNGLE PRINCE, ADLANTUS AS und viele mehr.
Erfolgreiche Nachkommen :
• A JUNGLE PRINCE Deutscher Meister Dressur 1993.
• ADLANTUS AS nahm 2002 unter Lars Nieberg an den Weltreiterspielen in Jerez de la Frontera teil.
• ANKA gewann 2005 unter Marcus Ehning das Weltcup-Finale in Las Vegas.
• ALBANO war 2001 Europameister im Teambewerb (Dressur) und 3. Des Weltcups 2003 mit Heike Kemmer.
• ARKO III wurde 2004 und 2005 von der FEI zum Pferd des Jahres ernannt. Er gewann mit Nick Skelton 10 Grand Prix CSIO – CSIW.
AMATI ging selbst in S-Springen. Sie ist die Vollschwester des schon eben erwähnten ARKO III.
AMATI ist ebenfalls Mutter der gekörten Hengste TSUNAMI DE HUS (L’ARC DE TRIOMPHE), FEROCE DE HUS Z (FERRON) und DEFI DE HUS (CONRAD).


Großmutter : UNIKA

Ihr Vater BEACH BOY ist Vater von 9 gekörten Söhnen, darunter BRANDENBURGER der 1991 seine Hengstleistungsprüfung gewonnen hat. Zu seinen Nachkommen zählen auch mehrere Staatsprämienstuten.
UNIKA ist die Schwester von dem gekörten Oldenburger Hengst RINCON ZEUS.
Ihre Mutter UNIQUE gehört zur niederländischen Mutterlinie 002 aus der zahlreiche internationale Hengste stammen::
• NOW OR NEVER (Piet Raymakers)
• ALANDA (Pieter Kersten)
• OPIUM (Marcus Ehning)
• DARCO (Ludo Phillipaert)

 

EIGENLEISTUNG

Mit 4 Jahren absolviert ANIBALE DE HUS 7 von 10 fehlerfreie Runden bei den Französischen Jungpferde-Bewerben.

Mit 5 Jahren beweist er von neuem sein Talent und bleibt in 14 von 17 Parcours fehlerfrei, qualifiziert sich für die Französischen Meisterschaften und wird bei Selle Français gekört.

 


Chargement descendance....