EIFFEL DE HUS

Hengst , 5 Jahre, Braun, Selle français , 168 cm

CON AIR, HOLST CONTENDER, HOLST CALYPSO II, HOLST
GOFINE, HOLST
FAIR LADY IX, HOLST CAROLUS, HOLST
BONNI, HOLST
BANDA (DE), OLD ARGENTINUS, HAN ARGENTAN,
DORLE,
BLANKONETTE III, RI LEFEVRE, RI
BLANKONETTE, RI

ABSTAMMUNG

Vater: CON AIR

EIFFEL DE HUS ist ein Sohn des brillanten, in CSI-erfolgreichen Hengstes CON AIR (CONTENDER). 2007 nahm er unter Lars Bak Andersen an den Europäischen Meisterschaften in Mannheim teil, 2010 war er unter Jose Larocca bei den Weltreiterspielen in Lexington. Dies macht ihn zu einem der besten Söhne von CONTENDER.

Mutter: BANDA DE HUS

Eine hervorragende Tochter des Stempelhengstes ARGENTINUS. Mit 8 Jahren war sie schon in Welt Cup Springen platziert.
Unter Kevin Staut und Gregory Wathelet war sie mehrfach in 1m60 Springen erfolgreich.

Neben EIFFEL DE HUS zählen zu ihrer hochwertigen Produktion THORUS, CSI 140, URANHUS, CSI 145, COLISEE DE HUS Z, CSI 145, BELUGA DE HUS, CSI 135.

Sie ist ebenfalls die Mutter von:
• VENISES DE HUS Z, Mutter des Selle Français-Hengstes FALKO DE HUS (BALOUBET DU ROUET)
• FRANCE DE HUS, (FERGAR MAIL), Mutter von BROOKLYN DE HUS (Siegerin des GP der Morocco Royal Tour im Oktober 2018, 2.Platz beim GP 7 Jahre in Cagnes sur Mer im April 2018...), der Französischen Meisterin ASB VALENCIA DE HUS Z, und des Hengstes ELIXIR DE HUS.

Großmutter: BLANKONETTE III

BLANKONETTE III ist die Schwester des international erfolgreichen Hengstes LOVER BOY, aber auch von der in 1m60-Springen erfolgreichen BLANKONETTE II, Mutter des ebenfalls bis 1m60 erfolgreichen BUGSBUNNY.

Ihr Vater LEFEVRE vereint in seinem Pedigree zwei der wichtigsten Hengste der deutschen Zucht: LANDGRAF und COR DE LA BRYERE.

Zu BLANKONETTE III’s Nachkommen zähmen ebenfalls die erfolgreichen Sportpferde COOL DOWN, CSI 160, APERO DE HUS, CSI 140, LIMA 47, CSI 140...

Ihre Mutter BLANKONETTE hat mit CORLANDO den gekörten Hengst CONNERS und BLANKONETTE II, CSI 160, gegeben.
BLANKONETTE ist die Schwester von LANDGRÄFIN, Springen bis 1m30, Mutter von BLANCHETTE (die wiederum Mutter der beiden gekörten Oldenburger-Hengste QUIDAM'S AS und CONFIANCE ist) und GRANDEUSE G, Mutter von CARLOS,160, JACKIE BROWN 4, 160, DIAGONAL 4, CSO 150...

EIGENLEISTUNG

Mit 4 Jahren startet EIFFEL DE HUS bei seinen ersten Jungpferdeprüfungen und bleibt bei 10/13 fehlerfrei. Er ist Vize-Meister beim CIR in Le Lion d’Angers und Finalist bei den Französischen Meisterschaften in Fontainebleau. Dank seiner sportlichen Leistungen wird er im gleichen Jahr bei Selle Francais gekört.

« EIFFEL ist ein Pferd mit viel Potenzial und einem wahren Kämpfergeist. Er hat ein harmonisches und modernes Exterieur, und die Top-Qualität seiner Mutter BANDA am Sprung. » Gilles Botton


 

NACHKOMMEN

Erster Deckeinsatz 2019


DECKBEDINGUNGEN 2019

Frischsamen:
Anzahlung 100 € + Transportkosten 45 €/Versand (100€ Wochenende).

Decktaxe 500 € fällig bei lebendem Fohlen 48 H nach dem Abfohlen.

EIFFEL DE HUS ist anerkannt für: SF, Z

WFFS : N/N
 


Chargement descendance....